Einhorn Apotheke Speyer

Einhorn Apotheke Speyer

Seit 1457.

In der Stadtmitte von Speyer


Unsere Services
Freiheit für verstopfte Atemwege

Freiheit für verstopfte Atemwege

Baden, einreiben, inhalieren


mehr lesen
Gesund älter werden

Gesund älter werden

Wir beraten Sie gerne.


mehr lesen
Entspannung pur!

Entspannung pur!

Unsere Tipps für

Wohlfühlmomente.


mehr lesen
  • Geschlossen bis 08:00 Uhr

Einhorn Apotheke Speyer

 

Die Einhorn-Apotheke in der Speyerer Stadtmitte, nur 300 Meter vom Dom entfernt, stand einst am alten Markt der freien Reichsstadt Speyer. Sie wird erstmals 1457 als "Apotheke am Markt" urkundlich erwähnt, bestand jedoch lange vor dieser Zeit und zählt zu den 10 ältesten Apotheken Deutschlands. Die Apotheke wird von Stefan Baum geführt, der sie 2004 von seinem Vater Jürgen Baum übernommen hat.

 

 

Sie erhalten bei uns...

... fachkundige Beratung zu allen Themen der Arzneimittelwirkung und Verträglichkeit

... Messung Ihrer Gesundheitswerte wie zum Beispiel Blutzucker, Blutdruck, Cholesterin und weitere wichtige Werte

... Therapie und Anwendung von Homöopathie von Geburt an - wir beraten Sie begleitend

... Salben, Tees und Duftöle aus eigener Herstellung

... Lieferung Ihrer Medikamente gerne nach Hause, ein täglicher Lieferservice steht Ihnen zur Verfügung

... Küchenhilfen für Gourmets - eine vielfältige Auswahl an Gewürzen, Gewürzmischungen und Salzen erwartet Sie

... Exklusive Pflegeprodukte und wir beraten Sie gerne.

 

Neu bei uns in der Einhorn Apotheke: Die pflanzlichen Heilmittel von ABOCA aus der Toskana

 

 

 

Tradition. Seit 1457

 

 

 

Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Sprachen

    • Englisch, Französisch
    • Türkisch, Arabisch
    • Italienisch, Kroatisch
    • Spanisch, Polnisch, Russisch
  • Blutuntersuchungen

    • Glucose
    • Cholesterin gesamt
    • Ketone
  • Eigenherstellung

    • Kosmetik
    • Tee
    • Arzneiliköre
  • Schwerpunkt Haut

    • Avène, Caudalíe, Dr. Hauschka, Eubos
    • Eucerin, Frei, La Mer, La Roche-Posay
    • Olivenölpflege (Medipharma), Optolind, Rausch, Vichy
    • Weleda, Widmer, L´Occitane, Nuxe
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen
  • Bild Risiko besonders zur Weihnachtszeit

    Brandverletzungen im Haushalt

    Ob Kaminfeuer, brennende Kerzen oder die Tasse heißer Glühwein: Zur Weihnachtszeit tun sich im Haushalt viele Gefahrenquellen für Verbrennungen und Verbrühungen auf. Wie sich Risiken minimieren lassen.

    Jetzt lesen
  • Schon vor 45 hormonlos?

    Frühe Menopause belastet Herz

    Frauen, die früh in die Wechseljahre kommen, haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Grund genug, einer vorzeitigen Menopause entgegenzuwirken.

    Jetzt lesen
  • Warnsignale beachten

    Wann zum HIV-Test?

    Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?

    Jetzt lesen
  • Richtig vorbereitet sicher unterwegs

    Joggen bei kalten Temperaturen

    Kälte, Nässe und Glätte sind für viele Grund genug, es sich häufiger auf der Couch bequem zu machen anstatt Sport zu treiben. Doch mit der richtigen Vorbereitung kommen Hobbyläufer auch im Winter auf ihre Kosten.

    Jetzt lesen

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

zur Reservierung

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

zur Reservierung